Mein Reiseführer gab mir gute Tips: die schönsten Sehenswürdigkeiten, ihre Zeitalter, die Dauer der Besichtigung .

Die Stadt war voller Touristen, die Teil der Landschaft schienen .

„Wirklich lohnt diese Stadt den Besuch “ dachte ich. Ich werde in meiner Freizeit zurückkehren.

Das See dort war unberührt und zum Glück lagen die neuen Gebäude fern vom Zentrum.

Dagegen befanden sich die touristischeren Geschäfte am Hauptplatz, der Insel gegenüber.

Von der Atmosphäre entzückt, bog ich in eine enge Gasse ein und geriet an Ristoro Olina, wo ich eine köstliche Speise genoß.


HOTEL S. CATERINA

Als ich ausging, warf ich eine Münze ins Wasser:

sie Gutes Zeichnen!

Sicher werde ich wiederkommen.


HOTEL S. CATERINA SUITE

 

 

Der Tag folgte seinem langsamen Rhythmus, das Auto in der Garage war nur eine Erinnerung.

Ich blieb lange zum Buffet: Wunderbar!

 


HOTEL S. CATERINA HALL


HOTEL S. CATERINA SUPERIOR ROOM

NEXT PAGE...


HOME | PREISLISTE | E-MAIL